<
6 / 20
>
 
28.05.2019

Zertifizierung der neuen ElternbegleiterInnen

Am Dienstag wurde sechs weiteren ElternbegleiterInnen ihr Zertifikat im Rahmen des Griffbereit-Programms feierlich übergeben. Nachdem bereits im letzten Jahr neun Elternbegleiterinnen geschult wurden, konnten wir auch in diesem Jahr die Schulung wieder anbieten und weitere Fachkräfte ausbilden.
 
„Griffbereit ist ein Familienbildungsprogramm für Familien mit und ohne Einwanderungsgeschichte und ihre Kinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr.“  Wir bieten diese angeleiteten Eltern-Kind-Gruppen im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ an. Dazu treffen sich interessierte Eltern, ihre Kinder und unser pädagogisches Fachpersonal einmal pro Woche für 90min in entspannter Umgebung. Im Spiel, beim Singen, Turnen oder Basteln erfahren Eltern, wie sie die allgemeine und sprachliche Entwicklung ihrer Kinder fördern können. Die Kinder werden in ihrer Muttersprache gestärkt und lernen nebenbei spielerisch die deutsche Sprache. Durch die niedrigschwelligen Angebote unserer ElternbegleiterInnen wird der Zugang zur öffentlichen Kindertagesbetreuung vorbereitet, begleitet und Hürden abgebaut. In der Gemeinschaft tauschen sich die Eltern untereinander und mit den Fachkräften bei Tee, Kaffee und Keksen über Erziehungsfragen und den Alltag mit den Kindern aus. Außerdem werden sie ermuntert, gemeinsam mit ihren Kindern die Welt des Spielens zu entdecken.


Aktuelle griffbereit-Gruppen im Landkreis Hameln-Pyrmont: Stand: Mai 2019
• Montags, 10-11.30 Uhr, Oberschule, Hessisch Oldendorf
• Mittwochs, 10.30-12 Uhr, Haydnweg, Hameln
• Donnerstags 9.30-11 Uhr und 15-16.30 Uhr, Villa Winkelmann, Bad Pyrmont
• Freitags, 9.30-11 Uhr, Kuckucksnest, Hameln