Arbeitslosen Menschen eine Chance bieten, wieder in den Arbeitsmarkt zurückzukehren ...



... ist das Ziel des Jobcenters Hameln-Pyrmont wenn Leistungsberechtigten die Teilnahme an einer „Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung“ (kurz: AGH-MAE) angeboten wird. Auch wenn eine solche AGH-MAE, die oftmals als 1-Euro-Job, Zusatzjob, Brückenjob oder ähnliches bezeichnet wird, keine Arbeitsstelle / kein neuer Arbeitsplatz ist, so stellt sie doch für viele der betroffenen Menschen eine Verbesserung ihrer persönlichen Situation und ihrer beruflichen Chancen dar. Sie fördert die gesellschaftliche Integration und ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg in den ersten Arbeitsmarkt.

Die IMPULS gGmbH ist vom Jobcenter Hameln-Pyrmont mit der Organisation und Durchführung von Arbeitsgelegenheiten in eigenen Projekten und bei einer Vielzahl von Kooperationspartnern beauftragt.

Das Angebot bei IMPULS ist breit gefächert, so dass für jeden Teilnehmer die geeignete Einsatzstelle zu finden sein sollte und den individuellen Bedürfnissen des Menschen gerecht werden kann. Angeboten werden diese zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von vielen Einrichtungen, Vereinen, Verbänden, Behörden und anderen Organisationen in Hameln-Pyrmont.

Ansprechpartnerin


Andrea Schäckel
Tel.: 0 51 51 / 98 21 - 57
Fax: 0 51 51 / 98 21 - 35
E-Mail: schaeckel@impuls-hamelnpyrmont.de