IMPULS-Wirtschaftsbetrieb – Aktenvernichtung und Zuführung zum Recycling


Die Aktenvernichtung gemäß Datenschutzgesetz (BDSG), gemäß DS-GVO und DIN 66399 Schutzklasse 3 (hoher Schutzbedarf für vertrauliche Daten), der Sicherheitsstufe P4, umfasst folgende Verfahrensschritte:

  • Annahme des Schriftguts durch die IMPULS gGmbH
  • Transport des Schriftguts zur Aktenvernichtungseinrichtung in verschlossenen Containern und geschlossenen Fahrzeugen
  • Zerkleinerung des Schriftguts in einer Zerkleinerungsmaschine gemäß DIN 66339, Sicherheitsstufe P4, Typ Intimus POWER 14.95 S,
    Materialteilchenstärke < 320 Quadratmillimeter oder Streifenbreite < 2 mm, in einem gesicherten Raum
  • sofortige Vermischung des zerkleinerten Schriftguts
  • Abgabe des zerkleinerten Schriftguts an eine Papierfabrik zur weiteren Verarbeitung.


Ihre Ansprechpartner:


Schade

Annett Schade
Auftragsannahme und Disposition
Tel. 0 51 51 / 98 21 - 45
Fax 0 51 51 / 98 21 - 43