Aktuelles

15.07.2024

Betreuungskräfte gesucht

Wir beginnen am 27.August 2024 einen neuen Kurs zur Qualifizierung von Betreuungskräften nach §53c SGB XI. Sie haben Interesse an der Arbeit mit Senioren und Freude an sinnvoller Aktivierung bzw. Beschäftigung? Dann melden Sie sich bei uns, damit Ihrem späteren Beruf nichts im Wege steht.
mehr...
04.07.2024

Und wieder ist es geschafft!

Acht Teilnehmende an der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson haben Ende Juni ihren Abschluss gemacht und ein Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege erworben. Dieses berechtigt sie dazu, deutschlandweit als Kindertagespflegeperson tätig zu werden und bis zu fünf Kinder in der eigenen Wohnung oder in angemieteten Räumen zu betreuen. Beim Landkreis HamelnPyrmont kann mit diesem Abschluss eine Pflegeerlaubnis beantragt werden
mehr...
01.07.2024

Die Qualifizierungsmaßnahme Assistenzkraft hauswirtschaftliche Versorgung und Pflege 2023/2024 feiert ihren Abschluss!

Es ist geschafft! Nach zehn Monaten Unterricht, 10 Wochen Praktikum und zwei Abschlussprüfungen in den Bereichen Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung können nun 10 glückliche Teilnehmerinnen ihre Abschluss-zertifikate in den Händen halten. Einige von ihnen haben innerhalb der Qualifizierung auch ihren Führerschein erfolgreich bestanden.
mehr...
21.06.2024

Informationsveranstaltung der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson

Die Kindertagespflege ist eine individuelle Form der familienergänzenden Betreuung durch eine Tagespflegeperson für Kinder im Alter zwischen 0 und 14 Jahren.

Am 05. August 2024 soll die nächste Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson starten. Der Kurs beinhaltet 440 Std. Unterricht, 140 Std. Selbstlerneinheiten sowie 125 Std. Praktikum und schließt mit einer mündlichen Prüfung im Januar 2025 ab.

Die Kursgebühr beträgt 150,-€.
Teilnahmevoraussetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss, das Sprachniveau B2 und eine Eignungsüberprüfung, die durch das Jugendamt Hameln-Pyrmont erfolgt.
mehr...
19.06.2024

Teilnahme an der bundesweiten Präventionskampagne „Aktionswoche Alkohol“

Vergangene Woche nahm die IMPULS gGmbH erstmals an der bundesweiten Aktionswoche Alkohol unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser!“ teil, welche der Prävention dienen und für den Umgang mit Alkohol sensibilisieren sollte.
Hierzu hatte unser Arbeitskreis Sucht, bestehend aus den beiden Suchtkrankenhelferinnen und der Betrieblichen Gesundheitsmanagerin, für jeden Tag eine besondere Aktion für Mitarbeitende und Maßnahmeteilnehmende geplant:

Zum Auftakt berichtete ein Mitglied der Anonymen Alkoholiker von seinen persönlichen Erfahrungen und den Möglichkeiten der Organisation für Hilfesuchende und ihre Angehörigen. Hierbei wurde auch betont, dass das Aktionsmotto „Weniger ist besser!“ zwar allgemein gelten mag, doch nicht, wenn Alkoholkonsum bereits zu einer Suchterkrankung geführt habe, denn dann könnten schon kleine Mengen einen Rückfall hervorrufen und alle vorherigen Bemühungen zunichte machen.
mehr...

 

 

Termine

keine Veranstaltungen vorhanden



_______________________


Sprachmentor*innen in den Unternehmen


Modulare Fortbildung, mit der sich Beschäftigte aus den Unternehmen zu Sprachmentor*innen
weiterbilden und so den berufssprachlichen Lernprozess unterstützen



Unterstützer*innen gesucht!


Wir suchen Sie!

Möchten Sie einer/m Auszubildenden helfen, die theoretischen Inhalte besser zu verstehen?
Oder in Gesprächen die deutsche Sprache zu üben und zu verbessern? 

Dann schauen Sie sich gern die Infozettel an.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei:
Kerstin Janack
Tel 05151-9821-76
oder per Mail janack@impuls-hamelnpyrmont.de

German Speaker      Kommunikativer Zahlenjongleur
Mathematischer Impulsgeber

Aktuelle Stellenangebote

Stellenangebote der IMPULS gGmbH:

Zur Zeit keine Stellenangebote vorhanden

Stellenangebote in der IMPULS-Arbeitnehmerüberlassung:

Zur Zeit keine Stellenangebote vorhanden