<
3 / 9
>
 
04.02.2019

„Diversity Management und interkulturelle Vielfalt“ oder die Frage: Anton oder Berta - wer hat sich schlimmer verhalten?

Frau Korkmaz und Frau Kavermann vom IQ Netzwerk haben uns auf eine sehr kurzweilige Reise mitgenommen. Unser Alltag in Deutschland wird immer bunter und bietet uns damit viele Möglichkeiten und Chancen. Zusammen mit Arbeitgebern und Vertretern des Jobcenters Hameln haben wir alltägliche Situationen, unsere Einstellungen und Werte hinterfragt.
 
Gemeinsam konnten wir bereits vorhandene Konzepte des Diversity Managements und des bewussten Umgangs mit Vielfalt sammeln und neue Ideen entwickeln. Außerdem beschäftigten wir uns mit der Frage, wie die gelungenen Integrationen nachhaltig gesichert und Loyalität zum Unternehmen aktiv gestaltet werden kann.

Übrigens, wer sich schlimmer verhalten hat, da gab es kein eindeutiges Ergebnis …