<
3 / 19
>
 
30.07.2019

Staatlich geprüfte Pflegeassistenten bei IMPULS verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feier wurden die Absolventen der Ausbildung zum Staatlich geprüften Pflegeassistenten bei IMPULS verabschiedet. An der Staatlich anerkannten Berufsfachschule Pflegeassistenz können Schüler mit einem Hauptschulabschluss und auch Personen, die bereits über längere Berufs- und Lebenserfahrung verfügen, die Pflegeausbildung absolvieren und einen Berufs- und Realschulabschluss erwerben. Darüber hinaus verfügen die Pflegeassistenten und –assistentinnen über verschiedene weitere Qualifikationen, beispielsweise als Betreuungskraft nach § 53c SGB XI.
 
pflegefeierDurch die enge Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen im zweiten Ausbildungsjahr bei IMPULS  konnten in diesem Lehrgang auch neun Berufstätige mit Unterstützung der Agentur für Arbeit im Programm WeGebAU berufsbegleitend den Berufsabschluss erlangen. Insbesondere für die Tätigkeit in der ambulanten Pflege ist lohnt sich hier der Einsatz der beteiligten Unternehmen besonders, da die MitarbeiterInnen nun neu in den Personalschlüssel eingerechnet werden können.
Der nächste Ausbildungsjahrgang startet am 12. August. Es sind noch Ausbildungsplätze frei, Informationen sind erhältlich bei der Schulleiterin Frau Dobner-Schaefer (Tel.: HM 98 21 -0 oder unter www. impuls-hamelnpyrmont.de).